Unsere fahrzeuge


1:8 Verbrenner (VG8, VG8KL1, VG8KL2)

Die Ursprungsklasse des MAC Hamburg.

Verbrennermotoren, aerodynamische Karosserien, wahnsinnig schnell.



1:10 Verbrenner (VG10, VG10SCA, VG10SCASP)

Nicht ganz so schnell wie die 1:8 Verbrenner, doch im Krachmachen stehen sie ihnen in nichts nach.



1:10 Elektro Glattbahn Tourenwagen Schmal

EGTWMO (Elektro Glattbahn Tourenwagen Modified)

Alles an Leistung, was das Auto aushält. Höchstgeschwindigkeit eigentlich nur durch das Ende der Gerade begrenzt.

Die echten Profis können das.

EGTWST (Elektro Glattbahn Tourenwagen Stock)

Standardmotoren nach dem Reglement der Rennserie.

Beispiele:

Tonisport Onroad Series

LRP Challenge

EGTWHO (Elektro Glattbahn Tourenwagen Hobby)

Standardmotoren nach dem Reglement der Rennserie. Hier nur genannt der Vollständigkeit halber - unsere Strecke ist hierfür eigentlich zu weitläufig....


In dieser Klasse gibt es eine Reihe Hersteller, die sich auf Wettbewerbsmodelle spezialsiert haben. Gerade im Bereich 1:10 Elektro bietet sich jedoch auch ein 'preiswerter' Einstieg, als 'Ready to Run' (RtR) sowie als Baukasten.

Ohne Anspruch auf Vollständigkeit ein paar Beispiele:

Tamiya TT01 und TT02 (Baukasten)
HPI Sprint (RtR, als Flux hat er echt Dampf und ist wasserdicht)
HPI RS4 Sport 3 (RtR)
Serpent 411 Sport (RtR & Baukasten)


Pro 10

EGPRO10 (Elektro Glattbahn Pro 10)

Leicht, einfacher Aufbau, unglaubliche Kurvengeschwindigkeiten. Holt aus recht maßvoller Motorisierung das Maximum raus.



1:10 Elektro Formel 1

EGF1 (Elektro Glattbahn Formel 1)

Elektrisch betrieben, Standardmotoren entsprechend Rennserie.



Motorrad



1:10 Elektro Scaler

Die MACH-Ballerklasse

(Noch) keine offizielle Klasse, doch eine super Alternative zum Tourenwagen Modified: Die Scaler basieren auf der Klasse VG10 und sind entsprechend robust und halten auch die dicksten E-Motoren aus.