· 

Gastfahrertag 3.6.2017

1:8 Onroad ready to go
1:8 Onroad ready to go

 

Der Gastfahrertag beim MACH scheint sich für die RC-Gruppe "1:8 Onroad Nord" einen festen Platz im Terminplan erarbeitet zu haben.

Trotz Wechsel von Niesel und strärkeren Schauern haben sich einige Vertreter der Gruppe und ein mit Regenauto ausgerüsteter Elektro-Fahrer in Boberg getroffen, um zu fahren, zu schnacken, das Beste aus dem Tag zu machen.

Einige Eindrücke findet Ihr hier.

 

Wollt Ihr mit der Gruppe in Kontakt treten?

Schaut mal hier!

 

Zu Beginn des Gastfahrertages sah es noch gar nicht so schlimm aus: Erst trocken, dann ein paar Tropfen, die die Hoffnung auf einen gelungenen Tag nicht trüben konnten.

Doch dann das.

Erstaunlich, daß sich einige Fahrer doch noch eingefunden haben.

 

Wofür ein überdachter Schrauberplatz doch gut ist.

Statt zu fahren, wurden neue Autos und Technik in Betrieb genommen, über Setups diskutiert und Pläne für die Zukunft geschmiedet: Beim 5. TOS-Lauf in Boberg werden die 1:8er als Gastgruppe starten und sicher viele neugierige Blicke auf sich ziehen.

 

 

Gefahren wurde dann doch noch. Technik und Setup des 1:10ers wurden getestet, und die 1:8er hatten mit laaaangen Drifts so viel Spaß auf der Strecke, wie das Tiefdruckgebiet halt zugelassen hat.

 

So um drei haben dann doch alle die Nerven verloren - es wollte und wollte einfach nicht trocken werden.

Und kaum waren die Gäste weg, kam die Sonne raus und eine Stunde später hatten wir beste Streckenbedingungen.

Zu schade. Hoffentlich haben wir nächsten Monat mehr Glück.